Angelpraxis

Forellenteigformer – einfach zur perfekten Form

Spirolinos Montagen fangen auch noch im Winter mit Forellenteig.

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es oft gar nicht mal so einfach mit klammen Fingern den Forellenteig richtig zu formen. Doch ohne die richtige Form dreht sich der Teig nicht richtig und die Forellen Verschmähen ihn. Dafür gibt es aber Abhilfe, mit Forellenteigformern kommt man sehr schnell immer zur selben Form. In dieser  Fotoanleitung siehst du wie. Nahezu alle Former funktionieren sehr ähnlich weshalb die Anleitung auch übertragbar ist.

Forellenteigformer auf Amazon ansehen>>

 

Schritt 1:  Alles was wir brauchen ist natürlich der Forellenteigformer und eine Dose Forellenteig

Schritt 2:  Wir formen eine  kleine Kugel und drücken unseren Haken in die  Mitte.

Etwas Teig bekommen die Finger dann doch ab.

Schritt 3:  Wir legen die Kugel mitsamt Haken in die Mitte der Form das Vorfach schaut zum spitzen Ende der Form heraus. Dann wird die Form zusammengeklappt und  man drückt sie mit etwas Druck zusammen.

Schritt 4:  Fertig,  nun kann es ans Wasser gehen und Petri!

Forellen beißen auch noch, wenn es richtig kalt ist!

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Chris

Seit über 20 Jahren völlig angelverrückt und absoluter Allrounder. Mehr Infos über mich und die Website sind in der Seitenleiste verlinkt.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Close