Shimano Yasei Aspius Test

Wer eine gute Spinnrute für um die 100€ sucht der sollte sich einmal die Yasei Aspius von Shimano anschauen. Derzeit gibt es kaum eine bessere Spinnrute für das angeln mit Gummifisch in diesem Preissegment. Die Yasei Aspius gibt es in zwei Varianten einmal MH und eine H Variante. Die H Variante eignet sich besser zum Gummifischangeln, während die MH variante eine gute Allround Spinnrute ist mit der sich aber dennoch Gummiköder gut fischen lassen.

Erster Eindruck

Das Shimano tolle Ruten herstellen kann haben sie schon mit der Beastmaster und er Speedmaster Serie bewiesen. Eine zumindest etwas neuere Serie ist die Aspius Serie mit einem schönen weiß-schwarzen Blank der bei beiden Ruten 2,7m misst. Der Blank ist ordentlich straff und mit 184g ist die MH Rute ein echtes Leichtgewicht. Etwas besonders ist das abgeflachte Griffende, welches sehr guten Halt bietet und quasi wie ein Katana Griff geformt ist (Japanisches Schwert). Wo man mit dem unterem Griffstück einen langen Hebel hat, den man gut greifen kann, so ist das obere Griffteil sehr kurz. Davon kann man halten, was man möchte die einen mögen es, die anderen nicht. Ich Persönlich komme damit gut klar. Das Wurfgewicht ist bei der MH Rute mit 2,7m länge rund 7-28g angegeben. Bei der H Rute, welche ebenfalls 2,7m lang ist sind es 14-40g.

 

Shimano Yasei Aspius AngelruteVerarbeitung

Der Blank besteht aus hochwertigem Japancarbon mit „Biofibre“ technologie, welche auch in deutlich teureren Ruten zum Einsatz kommt. Es wurden jeweils 10 Fuji Alconite Ringe verbaut nicht das Flagschiff von Fuji, aber die Rute kostet auch keine 250€. Kleine Abstriche muss man leider am Korkgriff machen, der leider nicht der schönste ist und nur recht dünn verarbeitet ist. Der Sinn dahinter scheint zu sein, dass man eine bessere Rückmeldung hat. Eine Hakenöse ist vorhanden für mich ein muss bei einer Spinnrute! Ansonsten ist die Verarbeitung top und es gibt nichts weiter auszusetzen.

 

Einsatzgebiete

Der Blank wurde Ursprünglich für das Rapfenangeln entwickelt. Der Name leitet sich vom lateinischen ab: Leuciscus aspius oder Aspius Aspius. Natürlich eigenet sich die Rute auch für das Spinnfischen auf diese Räuber und auch als leichte Hechtspinnrute ist die H Variante Top! Doch wie schon eingangs erwähnt ist die H Variante für das Gummifischangeln am Jigkopf auf Zander wirklich toll, denn durch den sensiblen Blank spürt man genau, wann der Köder den Grund erreicht hat. Auch schon leichter Gummis mit Bleikopf lassen sich mit beiden Ruten schön führen. Selbst eine Gummifisch-Bleikopf Combo mit 55g Gesammtgewicht scheint die H Rute nicht überzustrapazieren und fühlt sich noch in Ordnung an und somit stellen auch Rhein, Elbe und Oder kein Problem für die Rute da. Ok.. es kommt natürlich auf den Abschnitt an :). Unter Belastung biegt sich der Blank bis in die Mitte was gute Drill und Wurfeigenschaften verspricht.

Die MH mit 2,7m können sie hier auf Amazon ansehen.

Die MH Version ist eine Rute mit der man fast alles machen kann solange das Wurfgewicht halbwegs passt. Wobbler lassen sich genauso schön führen, wie auch Spinner und Blinker. Allerdings ist auch die H Variante für derlei noch durchaus geeignet, wenn ich mich für eine entscheiden müsste, dann wäre es wohl die H!

Bitte die Yasei Aspius nicht mit der Yasei Aspius Red verwechseln, denn diese hat eine Medium Aktion und langsamere Rückstellgeschwindigkeit als die weiß-schwarzen Ruten und ist eine gute Spinnrute, aber nichts für Zander mit Gummifisch.

 

Fazit

Tolle Rute für den Preis. Zur Markteinführung waren noch gut 180€ für diese tollen Ruten fällig nun ist sie bei rund 120€ und das ist ein faires Angebot für eine solch gute Rute. Hätte Shimano nicht so einen unschönen Kork verbaut, wäre die Rute die rundum glücklich Zander Jig und Wobbler Rute zum fairen Preis. Am besten eignet sich eine 3000`er Rolle für diese Rute.

Shimano Yasei Aspius

Shimano Yasei Aspius
9

Preis-Leistung

10/10

Ausstattung

9/10

Robustheit

9/10

Pros

  • Vielseitig Einsetzbar
  • Preis
  • Gute Aktion
  • Verarbeitung

Cons

  • Dünner Korkgriff

Andere interessante Beiträge

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.